Composite Werkzeuge in Sonderausführung

      

Der Bedarf an präzisionsgefertigten Wabenstrukturbauteilen nimmt stetig zu — nicht nur in der Luft- und Raumfahrt, sondern auch in der Automobilindustrie und im Schiffsbau.

Die wabenverarbeitende Industrie hat sich weit über die bloße Nutzung von Meta-Aramid-Waben wie z.B. Nomex in Kombination mit Phenolharz weiterentwickelt. Heute sind zahlreiche metallische und nicht-metallische Composite-Werkstoffe kombiniert mit diversen Beschichtungen, Klebstoffen und Pottings (Vergussmassen) im Einsatz. Diese Materialien, die zu hochpräzisen und komplexen Kernbauteilen weiterverarbeitet werden müssen, stellen für die maschinelle Bearbeitung eine enorme Herausforderung dar.

Die Neuhäuser Präzisionswerkzeuge GmbH hat ein breites Spektrum von Spezialwerkzeugen entwickelt, um die hohen Anforderungen der Wabenbearbeitung zu erfüllen und für die damit verbundenen Problemstellungen Lösungen anzubieten. Unsere Kollektion an Werkzeugen zur Bearbeitung von Wabenstrukturmaterial ist in acht Systemtypen unterteilt: CORECUT, POCKET CUT, VALVE TYPE CUTTER, PROFILE CUT, FOAM CUT, PANEL CUT, DECORING CUT und FIBER CUT.

Zudem bieten wir zahlreichen Sonderlösungen für die verschiedensten Anwendungen an.